Gemüseackerdemie

 

Unser soziales Engagement

Wir bei RETTERGUT setzen uns mit Herz und Seele für weniger Lebensmittelverschwendung ein. Nachhaltigkeit ist unsere Leidenschaft – und genau diese Begeisterung möchten wir auch in die nächste Generation tragen. Deshalb unterstützen wir seit 2019 die GemüseAckerdemie, die sich einer Vielzahl von gesellschaftlichen Herausforderungen angenommen hat: Kinder und Jugendliche verlieren zunehmend den Bezug zur Natur und das Wissen, wo unsere Lebensmittel eigentlich herkommen. Die Folgen: Ungesunde Ernährungsweisen, Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes und eine Gesellschaft, in der ein Drittel aller Lebensmittel in der Mülltonne landen. Gemeinsam wollen wir das ändern und Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln vermitteln.

 

Die GemüseAckerdemie

Das Ziel des vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramms könnte ambitionierter nicht sein – “eine Generation, die weiß, was sie isst”. Auf ihren Kita- und SchulÄckern säen, pflanzen, pflegen, ernten und essen Kinder und Jugendliche ihr eigenes Gemüse. Von der GemüseAckerdemie vor Ort und digital unterstützt und begleitet, bauen Kinder und Pädagog*innen über eine AckerSaison hinweg bis zu 30 verschiedene Gemüsearten an. So lernen sie spielerisch, Lebensmittel wertzuschätzen und Naturzusammenhänge zu begreifen. Gemeinsam mit den Pflanzen wächst auch die Begeisterung der Kinder für eine bewusste und gesunde Ernährung. Ein wichtiger Schritt in eine nachhaltigere Zukunft, die mit jedem Kauf eines RETTERGUT-Produkts unterstützt wird.

 

RETTERGUT Aufstrich 2RETTERGUT Nudel 2RETTERGUT Suppe

Unsere AckerSchule

Ganz besonders freuen wir uns darüber, seit Anfang 2020 die Umsetzung der GemüseAckerdemie an der Berliner Friedensburg-Oberschule fördern und begleiten zu können. Im Mai ging es los – und wir waren beim ersten Spatenstich für den SchulAcker live dabei! In wenigen Stunden befreiten die Lehrer*innen und Expert*innen der GemüseAckerdemie den Acker von Wurzeln und Schutt, legten Beetreihen an und pflanzten gemeinsam mit den Schüler*innen Mangold, Palmkohl, Kartoffeln und viele weitere Arten. Klassenlehrerin Christina Violan hat die GemüseAckerdemie an die Schule geholt und ist von ihrer Wirksamkeit überzeugt:

 

"Es macht unheimlich Spaß zu sehen wie meine Schüler Verantwortung für ihr Klassenbeet übernehmen und ein ganz neues Verständnis für den Wert von Nahrungsmitteln aufbauen"

Christina Violan, Klassenlehrerin

 

Wir sind begeistert, mit wie viel Einsatz und Leidenschaft sich Schüler*innen, Lehrer*innen und die GemüseAckerdemie für den SchulAcker und damit für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln engagieren und möchten mit dieser wichtigen Botschaft noch mehr Menschen erreichen. Deshalb freuen wir uns darauf, die Umsetzung der GemüseAckerdemie noch an vielen weiteren AckerSchulen und -Kitas zu ermöglichen, um so ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in die nächste Generation zu tragen.

RETTERGUT x GemüseackerdemieAckerhelferinnen bei der ArbeitViel Wasser hilft beim Anwuchs

Dörrwerk GmbH

Im Marienpark 22

12107 Berlin

hallo@rettergut.de 

030 - 3642853 60

Erhältlich bei

Rossmann

Amazon

Alnatura  Rewe

DM Drogeriemarkt  Total Tankstellen

Globus  hit logo

famila  VollCorner

Sirplus 

Kurz & knapp

 

 

RETTERGUT verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung der Seite stimmst du der Cookie-Nutzung zu.